Bowling-Club Isen spendet 1.500 Euro für die Haunersche Kinderklinik

v. li. Georg Wimmer, Alois Fruth
v. li. Georg Wimmer, Alois Fruth

Februar 2021 | Wer sagt denn, dass man im Corona-Lockdown auf Spaß und Geselligkeit verzichten muss, dachte sich Georg Wimmer und hatte als Mitglied des Bowling-Club Isen eine prima Idee:

„Wir sagen unsere alljährliche Christbaumversteigerung nicht ab, sondern verlegen sie als Lifestream für eine begrenzte Gruppe ins Internet; so kann jede/r von unseren Mitgliedern, Förderern und Freunden bei der Versteigerung mitmachen und wir alle haben Spaß dabei“, schlug der Burger Schorsch vor.

Gesagt, getan. Geschäftsleute und Unterstützer mussten nicht lange überredet werden, und schnell kam eine attraktive Sammlung an Sachspenden und Gutscheinen zusammen. Rull Kellner und Jacky Cleever, beide seit Jahren aktive Freunde des Bowling-Club Isen, konnten als Versteigerer gewonnen werden und Backstage sorgte Marisa für Organisation und reibungslosen Ablauf. Weil Jacky und Rull in Bestform das Vergnügen auf die Spitze und die Gebote durch die Decke trieben, gab es an diesem Abend nur Gewinner:

Denn die Online-Christbaumversteigerung ergab jede Menge Spaß und Freude und einen schönen Spendenbetrag von 1.500 Euro, den Bowling-Club-Mitglied Georg Wimmer für die Haunersche Kinderklinik in München an Alois Fruth übergab.

Der Bowling-Club Isen bedankt sich herzlich bei allen großzügigen Spendern, bei allen Mitwirkenden, sowie bei den bestens gelaunten, freigebigen und bieterfreudigen Mitgliedern, Förderern und Unterstützern, eingeschlossen der Freundeskreis von Marisa, Jacky und Rul und das treue Stammpublikum des unvergessenen Amarillos.

Freunde seid umarmt, bis zum nächsten Mal, wenn der Bowling-Club wieder etwas auf die Beine stellt.

zurück

Offizielle Partner des Bowling Club Isen:

Schuh Fischer

Farben Roth

Holzbau Georg Wimmer