Busfahrt zum Gäubodenvolksfest nach Straubing


Samstag, 9. August 2008

Der Olympia-Bowling Club Isen ist stolz darauf, seinen Auftakt zum großen „JUBILEE“-Programm (5 Jahre Bowling Club Isen) mit einem besonderem Schmankerl beginnen zu können – der Busfahrt zum zweitgrößten Volksfest Bayerns, zum Gäubodenvolksfest nach Straubing.


Wir sind am Samstag, 9. August 2008 pünktlich um 13.00 Uhr am Isener Schulparkplatz abgefahren. Nach Ankunft in Straubing haben wir die für uns reservierten Tische im Festzelt Reisinger - Zum Grafenwirt belegt. Für die ausgelassene Volksfeststimmung im Festzelt, sorgte die Spitzenband "Radspitz". Daneben bat der Vergnügungspark, alles was das Volksfestherz begehrt. Viele nutzten auch die Möglichkeit, die OSTBAYERNSCHAU, die direkt am Festgelände stattfand, kostenfrei zu besuchen. Abfahrt Richtung Isen war dann ca. 22.30 Uhr, sodass wir um ca. 01.00 Uhr (nach unserer Haltestelle an der Taufkirchner Discothek "Crazy-Town", auf Wunsch der Jugend) wieder in Isen eintrafen.

SO MACHT BOWLING-CLUB WIRKLICH SPASS!

http://www.bowling-club-isen.de/upload/gaeuboden_4.jpg

Downloads:

Einladungsflyer
Dateiname: gaeubodeneinladung.pdf | Dateigröße: 134948 Bytes

Sicherheitsbestimmungen
Dateiname: sicherheitsbestimmungen.pdf | Dateigröße: 1023859 Bytes